Filmdetail

Teaser
  • Kühe haben eine sehr viel höhere Lebenserwartung, gebären mehr gesunde Kälber und geben verträgliche Milch, wenn sie artgerecht gehalten und nicht mit leistungsfördernden Futter ernährt werden und Medikamente erhalten. Der Film stellt die naturgemäße Rinderzucht nach Prof. Dr. Dr. Frederik Bakels vor.
Synopsis
  • Nicht nur die Kühe haben Glück, wenn sie naturgemäß und artgerecht ohne leistungsförderndes Futter oder gar Medikamente gehalten werden. Bertram Verhaag zeigt uns in seinem Film, dass auch die Tierhalter und letztendlich die Konsumenten von Glück sprechen können, wenn immer mehr Bauern nach den Richtlinien der naturgemäßen Rinderzucht nach Prof. Dr. Dr. Frederik Bakels arbeiten.

    Unerwartet schließt wohl jeder bei den wunderbar beobachtenden, fast malerischen Aufnahmen Kühe in sein Herz und entdeckt ihre Schönheit. Die Besitzer und Züchter dieser glücklichen Kühe beurteilen die Tiere nach ihrer Lebensleistung und nicht nach kurzfristigen Höchstleistungen. Durch diese Weitsicht leben ihre Rinder sehr viel länger, bringen mehr Kälber zur Welt und erfreuen sich einer eisernen Gesundheit. Sie verwerten Heu und Gras zu gesunder, verträglicher, wertvoller Milch und brauchen kein umweltbelastendes Sojakraftfutter.

    Nur wenige Wissenschaftler wie Dr. Günter Postler kämpfen Seite an Seite mit einer wachsenden Zahl bemerkenswerter Bauern für eine ethisch vertretbare Rinderzucht, die Rinderzucht auf Lebensleistung!

    Die Protagonisten des Films machen nicht nur Mut zur Veränderung sondern auch Mut, scheinbar Eingefahrenes zu hinterfragen, mit einem klaren Blick auf das wirklich Wesentliche.
Crew
  • Regie: Bertram Verhaag
  • Kamera: Waldemar Hauschild
  • Schnitt: Verena Schönauer
  • Produzent/in: Bertram Verhaag
  • Ton: Zoltan Ravasz, Marcus von Kleist
  • Mischtonmeister: Ralph Bienzeisler
  • Assistenz der Filmgeschäftsführung: Jelka Hauschild
  • Produktionsleiter/in: Eva Linke
  • Fachberater: Dr. Günter Postler
  • Crew: Detlef Kügow, Jelka Hauschild
    • Produktion: DENKmal-Film Verhaag GmbH
    • Verleih: DENKmal-Film Verhaag GmbH

Service

Kontakt

senden

ONLINEFILM Editorial & Support
C. Cay Wesnigk

Mail: support@onlinefilm.org

Phone +49 451 5057570
Fax +49 451 282223

Snail mail
Heisterbusch 3
23611 Bad Schwartau
Germany

Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.
Sie erhalten dann per E-Mail Informationen über das Projekt Onlinefilm.org und die ONLINEFILM AG sowie Hinweise auf aktuelle Filme und besondere Angebote.




Impressum

ONLINEFILM AG
Heisterbusch 3
23611 Bad Schwartau / Deutschland
Tel. +49 451 5057570
Fax +49 451 282223

Vorstandsvorsitzender:
C. Cay Wesnigk - wesnigk(at)onlinefilm.org

Aufsichtsratsvorsitzender:
Roland Schmidt

Hauptsitz:
Wakenitzmauer 34-36
23552 Lübeck / Deutschland

Steuernummer
22 296 23957 Finanzamt Lübeck
USt ID DE 214233673
HRB 7698 HL Amtsgericht Lübeck